Einbrennen der Wasserfarben oder lösungsmittelhaltiger Farben

  • die für kleine auf einem Hängeförderer bewegenden Elemente verwendet wird.
  • die für ein unbewegliches Element verwendet wird.
  • Kompakte Ausstattung
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Automatische Anpassung an jeweilige Farbe
  • Anpassung an Werkstoffart (Stahl oder Kunststoff)
  • Leichter Zugang und sehr einfache Wartung

Einbrennen der Lacke und Politur aus Glas

  • Kompakte Infrarot- und UV-AusstattungOfen zur Verarbeitung von Prototypen und Ofen zur Serienfabrikation
  • Sehr schnelle Trocknung und Härtung: von 2 bis 5 Minuten
  • Sehr niedriger Luftverbrauch im Vergleich zu der konvektionellen Erwärmung
  • Schnelle und präzise Einstellung nach der Form des Bauteils

Härtung von Autofarbstoffen 

  • Färbung und Umfärbung
  • Кompakte Ausstattung
  • Sehr schnelle staubfreie Trocknung
  • Sehr niedriger Energieverbrauch im Vergleich zu der konvektionellen Erwärmung
  • Automatische Anpassung an Farbstoffart und Fähigkeit zu einer automatischen Einstellung

Sonderanwendung und Bandbeschichtung (Coil Coating)

  • Anpassung der Leistung an spezifische Grössen
  • Sehr niedriger Energieverbrauch im Vergleich zu der konvektionellen Erwärmung
  • Kompakte Ausstattung mit grösser Energiestromdichte
  • Automatische Einstellung der Leistung und Temperaturmessung durch Pyrometer.

Vorgelieren der Pulverbeschichtung

  • auf Teilen oder auf Coil im Durchlauf
  • Gelieren ohne Luftbewegungen
  • Kompakte Ausstattung, die die Ofen effizienter ohne große Investitionen machen kann
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Schnelle Ingangsetzung
  • Sehr einfache Wartung

Volles Einbrennen der Pulverbeschichtung

  • auf Teilen oder auf Coil im Durchlauf
  • Gelieren und Einbrennen ohne Luftbewegungen
  • Ultrakompakte Ausstattung
  • Niedriger Energieverbrauch
  • Schnelle Ingangsetzung
  • Sehr einfache Wartung

Gelieren der Zink-Grundfarbe 

  • auf Teilen im Durchlauf
  • auf Teilen im Tippbetrieb
  • Kompakte Ausstattung, die in der bestehenden Linie integriert werden kann.
  • Sehr schnelle Gelierung (1 bis 3 Minuten) und ohne Luftbewegungen
  • Monitoring und speziell geeignete Leistung für die Teile
  • Sehr niedriger Energieverbrauch